Bookmarks and Playlists

Art – Ausstellungen, Kunst, Künstler

Films – Cinema, Drama, Art

Music – Dance, Swing, Lindy Hop

Music – Pop, Funk, Urban, Electro Swing

Music – Electro, Trance, Dubstep

Music – 604 Tracks – Psychedelic Trance

Rap, Parodie und Pepps

Music – Hardrock, Hardcore, Heavy Metal

Music – Rock, Folk, Rockabilly, Heavy, Mittelalter

Music – Classic, Organ, Sacred

Music – greek, ελληνικά, балкански, български

Musik – Gassenhauer, Schlager, Karneval

Surf, Skate, Snow, Sports

Fractals, Reality and the Butterfly Effect

About Web And Technology

Art, Fashion, Design

Filmchen – Vlogs, Travel, Entertainment, Lustiges, Kleinkunst, Satire

Books, Poetry, Culture, Society

DIY – Makers, Tweakers, Gadgets, Doors, and Windows

Liked videos

Happy 70 Playlist mit Pharell, Psy u.a.

Party Songs mit Brings, Michael Jackson, Kool and The Gang und Adriano Celentano

Ob Kölsch, ob Pils, ob Alt – Playlist mit Kasalla, Pavaier, Brings und den Toten Hosen

Rock Music mit Eric Clapton, Peter Green, Weezer und Metallica

Music and Dance Mix mit Yolanda Be Cool, Ray Charles und Loopus in Fabula

Time To Say Goodbye – Playlist mit Andrea Bocelli, Hannes Wader und Subway To Sally

Bookmarks Menu

Fitness, Wellness und Weltverbesserung

Gesundheit, Fitness und Wellness – Ware oder wahre Werte? Wie ehrlich und wichtig ist das, was mit diesen Schlagworten transportiert wird? Nicht überall, wo Fitness draufsteht, kommt auch Fitness heraus, und Wellness ist manchmal nur ein Synonym für Faulheit und abhängen. Eine gleichermaßen intelligente und humorvolle Betrachtung des modernen Selbstoptimierungszeitalters ist der Vortrag „Happiness Industry / Joy at Last“ des australischen Buddhistenmönchs Ajahn Brahm:

Global denken, lokal handeln – die eigenen Möglichkeiten sind nicht auf die viel zitierte Selbstoptimierung und das eigene Umfeld beschränkt, auch wenn Werbung und Lifestyle-Industrie den Eindruck vermitteln könnten. Initiativen wie Greenpeace, Welthungerhilfe oder Ärzte ohne Grenzen handeln weltweit, um Hunger, Umweltzerstörung und Ungerechtigkeit zu beseitigen.

Alltägliches ist aber ebenso wichtig, der Mensch als Verbraucher entscheidet mit darüber, wie die Weltwirtschaft mit der Erde umgeht. Energie sparen, weniger Fleisch essen, und ökologische Produkte bevorzugen sind kleine Schritte in die richtige Richtung.

Zurück zur Fitness und Selbstoptimierung: der kanadische Sportler Brendan Brazier wurde als „veganer Iron Man“ bekannt, der ohne einen Bissen Fleisch sportliche Spitzenleistungen erreichte und damit viele Vorurteile gegen alternative Lebensweisen widerlegte.

Links

Ökotest testet regelmäßig Produkte
Thema Welternährung bei Greenpeace
Vegetarian Bodybuilding Tipps bei Bodybuilding.com
Interview mit Brendan Brazier bei NoMeatAthlete.com
ThriveForward.com – Ernährungstipps von Bredan Brazier
www.gruenvoll.de – Links zu nachhaltigen Angeboten